Gästehaus Fazenda Almada

Urlaub bei uns

Urlaub bei uns

Für Ihren Traumurlaub haben wir größten Wert darauf gelegt, nur das Beste auszusuchen, was unsere Farm und die Region zu bieten haben. Wir wollen, dass Sie erholt nach Hause fahren und noch lange von der Kakaoküste schwärmen. Für bis zu neun Personen bietet unser malerisches Gästehaus Ruhe und Entspannung, ob am Schwimmbad, im Garten oder auf der Veranda im Kolonialstilambiente. Dazu können Sie, je nach Lust und Laune, zahlreiche Entdeckungen und Abenteuer erleben. Für jede Altersgruppe ist etwas dabei.

"Caminhos da Almada" - die Wanderwege

Die Fazenda liegt in einer landschaftlich überaus reizvollen Gegend, in direkter Nähe zum Rio Almada, dem Kakaowald und einem Bergzug. In dieser Umgebung haben wir bisher fünf unterschiedliche, in der Länge variierende Spaziergänge und Wanderungen ausgearbeitet, auf denen unsere Gäste die Natur erleben können.

Das Glück dieser Erde liegt auf dem Rücken der Pferde - die Reittouren

Nicht nur Pferdenarren werden die Erkundungen mit den wunderbaren Tieren genießen. Es existieren viele Pfade in der Region, für die es kaum ein geeigneteres Fortbewegungsmittel gibt als die Pferde Almadas. Unsere erfahrenen Guides geleiten auch Anfänger sicher durch das Gelände.

Poolzeit

Besonders in den Ferien gibt es Zeiten, da sollte man einfach die Seele baumeln lassen. Das geht besonders gut an unserem Schwimmbecken, von dessen Liegeplätzen sich wunderbare Blicke auf die umliegende Tropenlandschaft offenbaren. Im großen Teich spiegeln sich weiße Quellwolken und Palmen. Alte, mit Bromelien und Flechten bedeckte Bäume spenden Schatten und nicht selten wehen angenehme Brisen vom nahen Ozean heran.

Die zarte Versuchung - Schokolade machen

Was wäre eine Kakaofarm ohne eigene Schokolade. In einem eigens dafür umgebauten Raum im Nebengebäude werden wir mit Ihnen Almada-Schokolade herstellen, die Sie natürlich gern als Andenken mit nach Hause nehmen können.

Die Affen rasen durch den Wald - der Besuch der Goldkopflöwenäffchen

Zusammen mit dem Primatenspezialisten Bila können Sie sich auf die Suche nach den Goldkopflöwenäffchen begeben. Diese bezaubernden Gesellen springen im Kakaowald von Baum zu Baum und lassen sich dabei recht gut beobachten. Mit ein wenig Glück und Geduld kommen die Äffchen bei ihrer Futtersuche ganz nahe und blicken Ihnen dabei direkt in die Augen. Eine wunderbare, zutiefst berührende Begegnung und eines der Highlights in unserem Angebot.

(Diese Tour ist kostenpflichtig)

Zur "Lagoa Encantada" - ein Tag auf dem Almada Fluss

Unsere Farm liegt nahe dem Ufer des Rio Almada, ihrem Namensgeber. Mit einem Boot erkunden sie bei diesem Tagesausflug die Farmgrenze und den weiteren Verlauf dieser Wasserstraße. An Felswänden lassen sich Fledermäuse beobachten. Sie gleiten vorbei am pittoresken Galeriewald, der die Ufer des Flusses zu beiden Seiten säumt. Die Landschaft ähnelt hier der des Pantanals, Brasiliens berühmtem riesigem Feuchtgebiet. Unser Ziel ist die „Lagoa Encantada“, ein großer See, der vor langer Zeit vom Ozean abgetrennt worden ist. An deren Ufern besuchen Sie ein kleines Dorf, wo Sie einheimisches Mittagessen genießen dürfen. Am Nachmittag überquert das Boot die Lagune und fährt mit Ihnen einen kleinen Fluss stromaufwärts zu zwei Wasserfällen.

Hier lässt sich prima im erfrischenden Nass plantschen. Im Licht der Abendsonne geht es dann über den Almada Fluss zurück zum Gästehaus.

(Diese Tour ist kostenpflichtig)

 

 

Strandgang

Dieser Tagesausflug bringt sie in die Region nördlich von Ilhéus. Diese ist noch mit vergleichsweise viel ursprünglicher Natur gesegnet. Es gibt hier einige nachhaltige Tourismuskonzepte, die auf die Bewahrung der wunderbaren Landschaften setzen. Sie durchwandern den Küstenwald bis zum Ozean, wo sie von wildromantischen, palmenumsäumten Buchten mit schroffen Felswänden verzaubert werden. Zu Mittag essen Sie im kleinen Örtchen Serra Grande, bevor sie die zweite Tageshälfte an den endlos erscheinenden Traumstränden verbringen und dabei Bahia von einer seiner schönsten Seite kennenlernen.

(Diese Tour ist kostenpflichtig)